Häufige Fragen

Über Creditfolio

  • Wer ist Creditfolio?

    Creditfolio ist eine seit 2017 aktive Crowdlending-Plattform mit Fokus auf Privat-/Konsumkredite.

    Die Creditfolio AG wurde 2016 gegründet und ist eine unabhängige Aktiengesellschaft mit Sitz in Basel BS, Schweiz. Die Creditfolio AG verfügt über eine Bewilligung zur Gewährung von Konsumkrediten vom Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Basel-Stadt und ist SRO-Mitglied in dem VQF Verein zur Qualitätssicherung von Finanzdienstleistungen. Darüber hinaus besteht eine Mitgliedschaft in den Vereinen ZEK und IKO. Die Creditfolio AG untersteht dem Geldwäschereigesetz.

  • Was ist Crowdlending / Peer-to-Peer Kredite?

    Crowdlending ist ein Teilbereich von Crowdfunding und bezeichnet eine innovative Form der Kreditfinanzierung für Private und Unternehmungen. Im Gegensatz zu einer konventionellen Finanzierung, bei der meist eine Bank als Kreditgeber auftritt, wird bei Crowdlending die Kreditsumme von mehreren Darlehensgebern – oftmals Privatpersonen – bereitgestellt. Als Entschädigung erhalten die Kreditgeber einen Zins. Dieser ist abhängig von der Bonität des Kreditnehmers.

    Die Crowdlending-Plattformen übernehmen dabei eine Vermittlungsfunktion. Sie schaffen einen Online-Kreditmarkt, auf dem sich Kreditgeber und Kreditnehmer treffen können. Diese Form der Kreditvermittlung wird auch Peer-to-Peer-Lending (oder P2P-Lending) genannt.

  • Wie funktioniert Crowdlending bei Creditfolio?

    Über die Creditfolio-Plattform können Kreditnehmer ein Kreditgesuch erstellen (Kreditprojekt). Sobald der Kreditantrag durch die Creditfolio genehmigt und die Kreditkonditionen vom Kreditnehmer akzeptiert worden sind, wird das Kreditprojekt auf der Plattform aufgeschaltet. Potentielle Investoren können sich auf der Internetseite über die aktuellen Kreditprojekte informieren und sich innert Finanzierungsfrist mittels finanzieller Zusagen (Finanzierungszusagen) an den Kreditprojekten beteiligen. Creditfolio sammelt die Investitionen der Anleger und bezahlt bei vollständiger Finanzierung den Kreditbetrag an den Kreditnehmer. Anschliessend leistet der Kreditnehmer seine Ratenzahlungen an die Creditfolio, welche den im jeweiligen Kreditprojekt beteiligten Investoren die ihm zustehenden Anteile automatisch weiterleitet.

  • Welche Gebühren muss ich als Kunde bezahlen?

    Keine.

    Vorbehalten bleiben etwaige Versicherungskosten und die separaten Gebühren gemäss Gebührenübersicht.

Kreditnehmer

  • Wie kann ich einen Kredit beantragen?

    Einen Kredit beantragen ist ganz leicht:

    • Definieren Sie im Kreditrechner den gewünschten Kreditbetrag sowie die Laufzeit.
    • Nach der Registrierung werden Sie Schritt für Schritt durch den Kreditantrag geführt, damit Sie uns die erforderlichen Daten für die Kreditprüfung übermitteln können.
    • Unsere Experten prüfen Ihr Kreditgesuch und stellen Ihnen unverbindlich einen Kreditvertrag zu.
    • Nach Vertragsunterzeichnung wird die Creditfolio für Sie die entsprechenden Kreditgeber suchen. Dazu wird Ihr Kreditprojekt auf der Creditfolio-Plattform anonymisiert aufgeschaltet.
    • Sobald Ihr Kreditprojekt vollständig finanziert wurde und die Anleger das Geld auf das Abwicklungskonto der Creditfolio überweisen haben, wird Ihnen die Creditfolio das Geld auf Ihr Konto weiterleiten.
  • Welche Informationen muss ich Creditfolio bereitstellen und wofür?

    Für die Beurteilung eines Kreditantrages benötigt die Creditfolio folgende Informationen vom Kreditnehmer

    • Stammdaten (E-Mail Adresse, ID Kopie und Wohnadresse)
    • Einkommen (Lohnbelege der letzten drei Monate)
    • Ausgaben (z.B. Mietvertrag, Krankenkassenausgaben, etc.)
    • Bankkonto des Kreditnehmers

    Die Creditfolio analysiert diese Informationen zusammen mit externen Datenquellen wie zum Beispiel ZEK/IKO, Betreibungsämtern, CRIF usw., um die Bonität des Kreditnehmers zu beurteilen. Die Informationen zum Bankkonto dienen lediglich zur Abwicklung der Zahlungen.

  • Werden meine Daten an die Anleger übermittelt?

    Die Anleger sehen lediglich die Basisinformationen wie Alter, Zivilstand, Wohnverhältnis, Nettoeinkommen, etc. Die Daten werden anonymisiert auf der Plattform publiziert, sodass keine Rückschlüsse auf die Person gezogen werden können.

  • Bin ich berechtigt einen Kredit aufzunehmen?

    Ja, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

    • Volljährigkeit
    • Kein US-Bürger im Sinne des amerikanischen Steuerrechts (US-Staatsangehörige oder Green Card Inhaber)
    • Wohnsitz in der Schweiz
    • Vollständige Identifizierung und Geldwäschereiprüfung durch die Creditfolio
    • Regelmässiges Einkommen (mit einem Nettoeinkommen von mindestens CHF 3‘000.-)
  • Welche Vorteile habe ich als Kreditnehmber bei Creditfolio?
    • Kostenlose Kreditanfrage: Bei der Creditfolio kann ein Privatkredit kostenlos beantragt werden
    • Faire Zinsen: Faire und günstige Zinsen für Konsumkredite
    • Einfache Abwicklung: In wenigen Schritten ist ein Onlinekredit beantragt
    • Individuelle Kredite: Egal ob ein Autokredit oder ein Möbelkredit, den Wunschkredit nach eigenen Bedürfnissen einfach zusammenstellen
  • Was kostet mich ein Kredit

    Die Gesamtkosten für einen Kredit sind immer im effektiven Jahreszinssatz berücksichtigt.

    Vorbehalten bleiben etwaige Versicherungskosten und die separaten Gebühren gemäss Gebührenübersicht.

  • Wie funktioniert das Ratingmodell der Creditfolio?

    Auf Basis der vom Antragssteller übermittelten Informationen und unter Berücksichtigung von weiteren Bonitätsdaten Dritter (z.B. Betreibungsämtern, ZEK/IKO, etc.), erstellt die Creditfolio für jeden Kreditnehmer einen individuellen Score-Wert. Dieser Wert entscheidet, in welche Ratingstufe ein Kreditnehmer eingeteilt wird.

    Für jede Ratingstufe hat die Creditfolio eine Zinsbandbreite definiert, die die Kreditqualität des Kreditprojektes wiederspiegelt. Grundsätzlich gilt, je besser die Bonität des Kunden, desto geringer der Zins. Bitte beachten Sie hierfür den Risikohinweis bei den AGB für Investoren.

    Eine Übersicht über die verschiedenen Ratingstufen finden Sie hier.

  • Für was kann ich einen Kredit beantragen?

    Ein Kredit kann grundsätzlich für sämtliche Anliegen aufgenommen werden. Hier einige Beispiele: Autokredit, Möbelkredit, Ausbildungskredit, Weiterbildungskredit oder einen Kredit für Steuern.

  • Was passiert wenn ich eine Rate nicht pünktlich bezahlen kann?

    Wenn es ums Geld geht, gehört Vertrauen zu den wichtigsten Faktoren. Damit dieses Vertrauen nicht geschädigt wird, hat die Creditfolio hierfür bewusst strenge Massnahmen definiert.

    Bei nicht fristgerechter Bezahlung der Kreditrate am Fälligkeitstag, fällt der Kreditnehmer am Folgetag automatisch in Verzug. Der Verzugszins entspricht dem effektiven Jahreszins. Für den durch den Kreditnehmer verursachten Verzug wird eine Mahngebühr gemäss Gebührenübersicht erhoben.

  • Sind vorzeitige Rückzahlungen erlaubt?

    Ja, vorzeitige Rückzahlungen sind erlaubt und können via eNachricht angefragt werden. Bitte beachten Sie die Vorfälligkeitsentschädigung für Kredite, die nicht dem KKG unterstellt sind.

  • Erhalte ich am Jahresende einen Steuerausweis?

    Ja, ein Steuerausweis kann per Jahresende im Benutzerprofil heruntergeladen werden.

Anleger

  • Wie kann ich bei Creditfolio investieren?

    Investieren bei Creditfolio funktioniert ganz einfach:

    • Registrieren Sie sich auf der Plattform und verifizieren Sie Ihre E-Mail Adresse
    • Nutzen Sie das Dashboard um Ihre ID-/Passkopie sowie eine Utility Bill (Strom-/Gas-/Wasser-/Steuer-/Festnetzrechnung oder Wohnsitzbescheinigung) hochzuladen. Ebenfalls können Sie hier Ihr Referenzkonto hinterlegen und das Formular A herunterladen, das Sie unterschrieben auf dem Postweg an Creditfolio retournieren können.
    • Ein Experte von Creditfolio prüft anschliessend Ihre Daten und gibt Sie als identifizierten Investor frei. Nun steht Ihnen der Weg zu den attraktiven Anlageprojekten frei.
    • Über den Menüpunkt „Geld investieren“ gelangen Sie auf die Übersicht der aktuellen Kreditprojekte. Sie können direkt auf dieser Seite ein oder mehrere Gebote abgeben oder via „Details“ in die einzelnen Projekte hineinschauen, um zusätzliche Bonitätsinformationen zu analysieren.
    • Bevor Sie eine verbindliche Finanzierungszusage abgeben, können Sie den Abtretungsvertrag für das Projekt, in das Sie investieren möchten, herunterladen. Für eine verbindliche Finanzierungszusage werden Sie anschliessend aufgefordert den Abtretungsvertrag sowie die AGBs zu akzeptieren. Damit stimmten Sie den Bedingungen zu, ohne den Vertrag physisch unterzeichnen zu müssen.
    • Sie erhalten im Anschluss eine Rechnung mit der Aufforderung den Betrag innerhalb von 3 Tagen zu überweisen.

    Bitte beachten Sie, dass es sein kann, dass ein Kredit nicht zu 100% finanziert wird und der Kreditnehmer aufgrund des geringeren Kreditbetrages vom Vertrag zurücktreten kann. In diesem Fall wird Ihnen Ihre Investition wieder auf Ihr Konto zurücküberwiesen.

  • Warum muss ich identifiziert werden

    Creditfolio ist dem Geldwäschereigesetz unterstellt und daher verpflichtet Anleger zu identifizieren und die Herkunft der Vermögenswerte abzuklären. Aus diesem Grund muss jeder Anleger zuerst geprüft werden, bevor er für die Investitionen freigeschaltet wird.

  • Was kostet mich eine Investition auf Creditfolio

    Creditfolio verlangt von den Anlegern keine Gebühren. Vorbehaltlich bleiben Umtriebs- und Aufwandsentschädigungen in gesonderten Fällen gemäss Gebührenübersicht.

  • Wie funktionierten die Rückzahlungen?

    Die Kreditraten für den Kreditnehmer sind ab dem Auszahlungsdatum monatlich fällig.

    Die Creditfolio überwacht für Sie den Zahlungsverkehr.

    Der Kreditnehmer überweist seine Rate auf ein Abwicklungskonto der Creditfolio. Jeder Geldeingang vom Kreditnehmer wird sofort anteilig an die jeweiligen Investoren weitergeleitet (nach Abzug etwaiger Versicherungskosten).

  • Kann ich meine Investition verlieren?

    Ja. Obwohl Creditfolio selber ein existenzielles Interesse hat, Kreditausfälle zu vermeiden, kann es trotzdem zu einem Teil- resp. Totalverlust für den Investor kommen. Das Ratingmodell der Creditfolio dient dazu, vorzeitig die Ausfallrisiken von Krediten zu minimieren. Dazu werden Kredite in verschiedene Ratingstufen eingeteilt. So sollen die Investoren für höhere Risiken besser entschädigt werden. Personen mit einer ungenügenden Bonität werden von der Creditfolio abgelehnt.

    Bitte beachten Sie hierfür den Risikohinweis bei den AGB für Investoren.

  • Ist eine Finanzierungszusage verbindlich?

    Ja, Finanzierungszusagen nach Akzeptierung des Abtretungsvertrages sowie der AGBs sind verbindlich.

  • Was sind die Vorteile von Crowdlening-Investitionen?
    • Investieren: Wählen Sie aus verschiedenen Kreditprojekten Ihre eigenen Kredite aus und bauen Sie sich Ihr Portfolio nach Ihren Wünschen auf
    • Attraktive Rendite: Monatliche Ausschüttungen direkt auf Ihr Konto
    • Transparenz: Jederzeit volle Transparenz über Ihre Investitionen
    • Kosten: Profitieren Sie bei Creditfolio von einem gebührenlosen Service – einzigartig in der Schweiz!
  • Erhalte ich am Jahresende eine Übersicht der erhaltenen Zinsen und Tilgungen?

    Ja, ein Steuerausweis kann am Ende eines Jahres im Benutzerprofil heruntergeladen werden.

  • Was heisst „Nominalzins“?

    Nominalzins ist der Zinssatz, der zur Berechnung der Zinslast herangezogen wird. Der Nominalzinssatz wird mit der Usanz 30/360 jeweils auf dem aktuellen Ausstand angewandt.

  • Bin ich berechtigt bei Creditfolio Geld anzulegen?

    Ja, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

    • Volljährigkeit
    • Kein US-Bürger im Sinne des amerikanischen Steuerrechts (US-Staatsangehörige oder Green Card Inhaber)
    • Vollständige Identifizierung und Geldwäschereiprüfung durch Creditfolio (ID-/Passkopie, Utility Bill, Referenzkonto, Persönliche Angaben, Formular A)
    • Schweizer Bankkonto

Bitte melden Sie sich an.

Jetzt Kunde werden und kostenlos Account eröffnen

Passwort wiederherstellen

Ungültige oder fehlende Angaben


Alle eingefärbten Felder müssen ausgefüllt sein.

Ungültige oder fehlende Angaben


Alle eingefärbten Felder müssen ausgefüllt sein.